Velotraum in der »Deutschen Handwerks Zeitung«

6. Dezember 2016  |

Im momentanen Trubel haben wir – man glaubt es kaum – völlig versäumt in eigener Sache zu trommeln.

Dabei haben wir uns ungemein darüber gefreut, dass wir an einer (für uns) völlig unerwarteten Stelle auftauchen, nämlich in der »Deutschen Handwerks Zeitung«. Unter der Rubrik »Meisterstücke« ist dort ein ganzseitiges Velotraum-Firmenportrait erschienen.

Kommentare [2]

Praxiserfahrungen mit dem neuen »E-Finder«

26. November 2016  |

Zwei Wochen nach der Eurobike haben wir die beiden Prototypen samt neuem Shimano Steps-Motor in den Camper gepackt und zum »Badeurlaub« nach Kroatien mitgenommen.

Für den Chronisten und bisherigen E-Bike-Abstinenzler eine neue Situation, denn auch beim Badeurlaub gehört das Radfahren dazu und ob das mit dem E-Finder wohl gut gehen wird…

Weiterlesen  |  Kommentare [12]

Verstärkung gesucht – Berufung statt Job

16. November 2016  |

Für das kommende Jahr 2017 suchen wir eine passende Verstärkung. Die Kernaufgabengebiete sind die Individualmontage und Wartung von Velotraum-Fahrrädern.

Neben der fachlichen Qualifikation, sind eine gelebte Leidenschaft fürs Fahrrad und das Verstehen und Mittragen der Velotraum-Firmenphilosophie unverzichtbar.

Weiterlesen  |  Kommentare [5]

26. November – Velotraum Rad- und Reise-Abend

2. November 2016  |

Die Fahrradreise-Saison ist für die meisten von uns vorbei, ein guter Zeitpunkt für eine gesellige Rückschau und Inspiration für die nächste Saison.

Die Gelegenheit dazu bietet der traditionelle, legendäre und schmackhafte Rad&Reise-Abend bei Velotraum. Wir laden Euch ganz herzlich ein, am 26. November dabei zu sein. [AUSGEBUCHT]

Weiterlesen  |  Kommentare

Anschauungsobjekt zu Reifenformat // Laufradgröße

26. Oktober 2016  |

Seit geraumer Zeit steht bei Velotraum nicht mehr die (26-Zoll) Laufradgröße, sondern das passende Reifenformat im Vordergrund.

Um das Thema Reifenformat sowohl für die Eurobike als auch für unseren Ausstellungsraum prägnant zu veranschaulichen, mussten wir uns allerdings was einfallen lassen.

Weiterlesen  |  Kommentare [9]